Ausgewogenes Budget und grosse Investitionen

Avatar of SP Stadt BernSP Stadt Bern - 20. Juni 2019 - Finanzen, Medienmitteilung

Die SP Stadt Bern ist erfreut über das heute präsentierte Budget. Das Budget ist ausgewogen und garantiert der Berner Bevölkerung weiterhin eine hohe Lebensqualität. Dazu sind die geplanten Investitionen in Schulhäuser, Schwimmbäder und weitere Infrastruktur unerlässlich.

Das Produktegruppenbudget der Stadt Bern 2020, das einen Überschuss von 14 Millionen für die Spezialfinanzierung von Schulbauten vorsieht, ist aus Sicht der SP ausgewogen. Weil viele grosse Investitionen anstehen, ist nur ein geringer Leistungsausbau vorgesehen. Der Leistungsausbau ist notwendig, um den Bedürfnissen einer wachsenden Bevölkerung gerecht zu werden und allen Bernerinnen und Bernern eine möglichst hohe Lebensqualität zu bieten. Die SP begrüsst es, dass unter anderem drei zusätzliche Ferientage für das städtische Personal vorgesehen sind. Sie sind eine verdiente Anerkennung für die tägliche Arbeit im Dienst der Allgemeinheit und für die Bereitstellung eines hochwertigen Service public.

Die Investitionen in eine zeitgemässe Schulinfrastruktur und die Sanierung der Schwimmbäder sind die grössten finanziellen Herausforderungen der nächsten Jahre. Die SP befürwortet daher die Erhöhung und Erweiterung der Spezialfinanzierung von Schulbauten. Die SP begrüsst es, dass der Rechnungsüberschuss in diese Spezialfinanzierung fliessen soll.

Neuer Kommentar

0 Kommentare